Ressourcen

Der Einstieg auf dem Weg zu einer Open Data Veröffentlichung kann auf den ersten Blick schwer zu finden sein. Durch ein strukturiertes Vorgehen können Sie jedoch leicht sicherstellen, dass Ihrer Veröffentlichung nichts im Weg steht und Ihre Daten nachhaltig genutzt werden können. Hierfür hat ODIS insbesondere für Mitarbeiter*innen der Berliner Verwaltung eine Auswahl an Leitfäden und Checklisten entwickelt. Für eine tiefergehende Auseinandersetzung mit den einzelnen Themenbereichen, finden Sie hier außerdem eine Sammlung von Links zu externen Ressourcen, die wir als besonders empfehlenswert erachten.

Eine umfangreichen Überblick zu Open Data und alles Wissenswerte über die Bereitstellung im Berliner Datenportal bietet das Berliner Open Data Handbuch, herausgegeben von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe vom Land Berlin. Neben Informationen zu Themen wie Lizenzen, Datenformaten und Metadaten enthält diese Handreichung auch detaillierte Anleitungen zum Einstellen von Daten in das Datenportal.

Berliner Open Data Handbuch

ODIS-Ressourcen

Vorlage zur Durchführung einer Dateninventur
Dateninventur
Um zu entscheiden welche Daten für eine Bereitstellung als Open Data geeignet sind, kann es sinnvoll sein sich eine Übersicht über alle vorhandenen Datensätze zu verschaffen und eine Dateninventur durchzuführen. Zur strukturierten Erfassung eines Datenbestands hat ODIS eine Vorlage entwickelt, die Sie als Grundlage für Ihre eigene Dateninventur verwenden können.
Vorlage zur Durchführung einer Dateninventur
Die Open Data Checkliste
Open Data Check
Um Daten als Open Data effektiv und nachhaltig zur Verfügung zustellen, sollten einige Aspekte vorangehend sichergestellt werden. Mit unserer Checkliste können Sie für jeden Datensatz überprüfen, ob dieser zur Veröffentlichung bereit ist, oder weitere Schritte notwendig sind.
Die Open Data Checkliste
Diese Ressource kommt bald ...
Datenqualität
Ein wichtiger Anspruch der an Open Data gestellt wird, ist das die Daten in einem offenen und maschinenlesbaren Format zugänglich sind. Es gibt aber noch viele andere Aspekte, die darüber entscheiden ob Anwender*innen leicht mit den Daten weiterarbeiten können. Welche Qualitätsmerkmale für die Beurteilung offener Daten herangezogen werden können, lesen Sie in unserem Leitfaden.
Diese Ressource kommt bald ...
Open Data in der Berliner Verwaltung
Studie zum Status quo, den Bedarfen zur Weiterentwicklung und den Perspektiven für Open Data in der Berliner Verwaltung.
Hier geht's zur Publikation
Open Data in der Praxis
Umfrage mit Open Data-Akteuren in Berlin zu Empfehlungen und Bedarfen bei der Open Data Bereitstellung und Anwendung.
Hier geht's zur Publikation
Digitales Gold
Untersuchung zur Abschätzung des quantifizierbaren Wertes und volkswirtschaftlichen Nutzens von Open Data für Berlin.
Hier geht's zur Publikation

Externe Ressourcen

Leitfaden für die Bestandsdatenprüfung
Leitfaden des Bundesministeriums für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) zu den grundsätzlichen Schritte zur Prüfung der Veröffentlichungspflichten.
Hier geht's zum Leitfaden
Leitfaden zur Anforderung an die Daten
Leitfaden des Bundesverwaltungsamts (BVA) zu formalen, rechtlichen und technischen Anforderungen an die Daten.
Hier geht's zum Leitfaden
Open Government Vorgehensmodell
Leitfaden des Zentrums für Verwaltungsforschung (KDZ) zum Vorgehen der öffentlichen Verwaltungen zur Implementierung von Open Government.
Hier geht's zum Vorgehensmodell
Strategische Bereitstellung offener Verwaltungsdaten
Whitepaper für die Etablierung von Open Data in Organisationen und Behörden vom Kompetenzzentrum Öffentliche Informationstechnologie.
Hier geht's zum Whitepaper
Leitfaden für qualitativ hochwertige Daten und Metadaten
Ein Leitfaden vom Fraunhofer-Institut für offene Kommunikationssysteme (FOKUS) zu unterschiedlichen Qualitätsdimensionen, Datenstrukturtypen und Bewertungsschemata.
Hier geht's zum Leitfaden