20.06.2022

ODIS goes Shopping Mall - Zu Besuch im offenen Lernlabor "Mall anders"

In einer Wilmersdorfer Shopping Mall ist ein besonderer Ort entstanden: Aus den Resten eines verlassenen Ladengeschäftes erschuf die Berlin University Alliance, ein Zusammenschluss der Berliner Universitäten, einen Raum an dem Menschen aus Wissenschaft, Kunst, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft Einblick in ihre Themen und Projekte geben und zum offenen Austausch einladen.

Auch die Open Data Informationsstelle wurde eingeladen und hat die Gelegenheit genutzt, um das Thema Open Data aus dem gewohnten Umfeld herauszuheben. Vom 13. bis 15. Juni waren das CityLAB Berlin und die ODIS zu Gast in der Mall Anders. Mit Plakaten, Exponaten, Flyern und Broschüren konnten wir für drei Tage den Raum in eine interaktive Ausstellung rund um die Themen Open Data und Smart City verwandeln.

Die Ausstellung der ODIS und vom CityLAB bei Mall anders
Die Ausstellung der ODIS und vom CityLAB bei Mall anders

Interaktives Programm

Die Ausstellung brachte den Besucher:innen das Thema Open Data näher und lud sie zum Mitmachen ein. Zum Einstieg fragten wir mithilfe einer Abstimmung die Besucher:innen nach ihrem Wissensstand über Open Data. Das Ergebnis, ein analoges Balkendiagramm, nach drei Tagen und einer Vielzahl an interessierten Besucher:innen: Die klare Mehrheit hat von offenen Daten noch nichts gehört, findet das Thema aber spannend und zeigte sich insbesondere von unseren präsentierten Anwendungsbeispielen beeindruckt.

Große Unklarheit bei gleichzeitig großem Interesse am Thema Open Data
Große Unklarheit bei gleichzeitig großem Interesse am Thema Open Data

Neben Plakaten, die bestehende Open Data Projekte in Berlin vorstellten, konnten die Besucher:innen unter dem Motto: “Welche Fragen hast du an Berlin?“ mit Post-It's festhalten, was sie über Berlin noch erfahren wollen und welche Datensätze sie persönlich interessant finden. So wurden u.a. Badequalität der Gewässer, Standorte von Tischtennisplatten oder Straßenfeste genannt. Für uns besonders erfreulich: Viele der genannten Themen sind auf die ein oder andere Art und Weise schon als Open Data im Berliner Datenportal verfügbar.

Die Hinweise und Wünsche der Besucher:innen
Die Hinweise und Wünsche der Besucher:innen

Als weiteres interaktives Element konnten die Besucher:innen die Berliner Kerndatensätze mit dem Kerndatensatz-Memory kennenlernen und dadurch spielerisch ein Gefühl dafür bekommen, welche Datenthemen in Berlin bereits als offene Daten zur Verfügung stehen. Die Berliner Kerndatensätze sind auch online einsehbar.

Die Berliner Kerndatensätze mal anders präsentiert - als Memo-Spiel
Die Berliner Kerndatensätze mal anders präsentiert - als Memo-Spiel

Das Fazit des mall ungewöhnlichen Arbeitsumfeldes der ODIS fällt positiv aus. Mit vielen Besucher:innen konnten wir ins Gespräch kommen und über den Mehrwert von Open Data informieren. Dabei hat es nicht nur Spaß gemacht, mal aus seiner gewohnten Blase zu kommen, auch konnten in den Gesprächen ganz andere Sichtweisen auf das Thema Open Data gewonnen werden.

Bis Ende Juni 2022 sind die gläsernen Türen der „Mall Anders“, des offenen Lernlabors für Wissenschaft und Gesellschaft, noch geöffnet.